Freundeskreis Hohenlimbuch e.V.

Aus Liebe zu Hohenlimburg. Mit Leidenschaft zur Literatur.

Willkommen auf der Internetseite des Freundeskreises HohenlimBuch e.V..Wir freuen uns sehr, Sie hier begrüßen zu dürfen. Der Freundeskreis HohenlimBuch e.V. fördert die Stadtteilbücherei Hohenlimburg. Unser Freundeskreis ist vollkommen unabhängig von politischen und konfessionellen Institutionen und besteht nur aus einem Team Freiwilliger, denen der Fortbestand der Stadtteilbücherei am Herzen liegt.

Öffnungszeiten der Bücherei

Die Bücherei ist wieder geöffnet! Ab sofort können Sie wieder zu unseren normalen Öffnungszeiten die Bücherei besuchen. Ohne Anmeldung! Alle Veranstaltungen entfallen jedoch weiterhin.

Bitte denken Sie bei Ihrem Besuch an Ihre Schutzmaske zum Schutz von Ihnen und allen anderen.

Montag geschlossen
Dienstag 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Donnerstag 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Unser Max - Freundeskreis Hohenlimbuch e.V.

Was macht HohenlimBuch e.V.?

Der Freundeskreis HohenlimBuch unterstützt die Bücherei in verschiedenen Gebieten. Hier einige Beispiele:

  • Unsere Lesepaten lesen regelmäßig Kindern und auch Senioren in der Bücherei vor.
  • Wir schaffen neue, von den Lesern gewünschte Medien an.
  • Wir finanzieren Kindern und Jugendlichen die Mitgliedschaft in der Bücherei.
  • Wir laden jeden Donnerstagnachmittag zu Kaffee und Kuchen in unser Lesecafe ein.

und vieles mehr…

Was macht HohenlimBuch noch?

In der Bücherei selbst wird der Buchbestand auch durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gepflegt. Das beinhaltet die Ausleihe und Rückgabe von Medien an der Theke und auch das Wiedereinstellen in die Regale.

Treffen für Lesefreunde jedes Alters. Der Literatur- und Lesekreis trifft sich an jedem 2ten und 4ten Freitag des Monats von 18:00 bis 19:30 Uhr im Lesecáfe.

Ehrenamtlich geleistete Stunden durch den Freundeskreis
2016
2017
2018
2019

In den letzten Jahren ist die Zahl an ehrenamtlich geleisteten Stunden durch unsere vielen Helferinnen und Helfer stetig gewachsen. Von 2016 mit 2062 Arbeitsstunden auf zuletzt 2370 Stunden ehrenamltiche Arbeit im vergangen Jahr 2019.

BIPARCOURS-App - Die Bücherei digital erkunden
Die BIPARCOURS-App ist ein Angebot von Bildungspartner NRW an schulische und außerschulische Lernorte. Schulen und Institutionen können mit diesem Lernwerkzeug Quizanwendungen, Themenrallyes zu vielfältigen Fragestellungen und Themen erstellen.
Was plant der Freundeskreis für die Zukunft?

Wir haben viele Ideen für die Zukunft, um den Fortbestand der Bücherei zu sichern und um noch mehr Leserinnen/Leser in unsere Bücherei zu ziehen. Das schaffen wir jedoch nicht allein! Wir brauchen die Unterstützung unserer Leser, dabei sind wir offen für Anregungen und Änderungswünsche.

Die Stadt­teil­bücherei Hohen­limburg

Die Stadtteil-Bücherei Hohenlimburg ist bereits seit 5 Jahren im Sparkassengebäude, Stennertstr. 6-8, beheimatet. In dem luftigen, lichtdurchfluteten Raum finden sich Bücher, Zeitschriften und CDs sowie DVDs zum Ausleihen. Ein Team aus hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitern sorgt für Ordnung und einen reibungslosen Ablauf.

In offenen Regalreihen finden sich Sachbücher wie zum Beispiel Reiseführer oder Kochbücher, aber auch Fachliteratur zur Geschichte oder Garten- und Handarbeit. Neben Romanen für Erwachsene, wie Liebesromane oder Krimis, gibt es eine Auswahl an Comics oder Mangas für Jugendliche. Für Kinder finden sich Bilderbücher, ebenso wie Bücher für Erstleser oder beliebte Buchserien. Auch Bücher zu den Lieblings-Fernsehserien sind in der Bücherei vorrätig. Besonders beliebt sind die CDs mit Geschichten von Benjamin Blümchen oder Bibi Blocksberg. Bei den älteren Kindern sind besonders die Abenteuer der 3 Fragezeichen gefragt.

Schüler können mit Hilfe von Nachschlagewerken und Lernhilfen für alle Schulfächer ihre Hausaufgaben in der Bücherei erledigen. An den Arbeitstischen treffen sich regelmäßig Lerngruppen, die gemeinsam arbeiten und dabei das freie Internet nutzen können.

Sie suchen ein ganz bestimmtes Buch oder Literatur zu einem Thema? Fragen Sie die ehrenamtlichen Mitarbeiter, sie helfen Ihnen gerne.

Zusätzlich finden regelmäßig Veranstaltungen wie BilderBuchKino und Kamishibai für Kinder oder Autorenlesungen für Erwachsene in den Räumen des Lesecafes statt. Auch Spiele-Nachmittage für Kinder werden von den ehrenamtlichen Mitarbeitern angeboten. Alle 14 Tage trifft sich der Literaturkreis, um sich auszutauschen.

Informationen hierzu finden sich auf der Homepage oder bei Facebook.

Stadtteilbücherei Hohenlimburg - runder Büchertisch - HohenlimBuch
Leser in der Bücherei werden

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer

Mitgliedsbeiträge
  • Kinder (0 - 12 Jahre) Beitragsfrei
  • Kinder (13 - 18 Jahre) Beitrag wird vom Freundeskreis übernommen
  • Erwachsenenausweis 15 €
  • Familienausweis 20 €
  • ermäßigt (Studenten etc.) 7 €
  • Elternausweis (nur für Kindermedien) Beitragsfrei

Bei den Mitgliedsbeiträgen handelt es sich jeweils um Jahresbeiträge.

Bei Kindern und Jugendlichen muss eine Einverständniserklärung der Eltern vorgelegt werden.
Schüler/Studenten/Sozialhilfeempfänger müssen eine entsprechende Bescheinigung vorlegen.

Unser Verein

Der Freundeskreis HohenlimBuch wurde am 21. Januar 2003 gegründet. Er fördert die Stadtbücherei Hohenlimburg, ist gemeinnützig sowie politisch und konfessionell neutral. Ziel des Fördervereins ist es, die Lesebegeisterung von Jung und Alt zu fördern und zu erhalten. In Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schulen soll die Lesefähigkeit von Kindern und Jugendlichen gestärkt werden. Dazu finden in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen und Lesungen in den Räumen der Bücherei statt.

Unsere Vereinssatzung finden Sie hier.

Wer leitet den Verein?

Der Freundeskreis HohenlimBuch wird aktuell von einem vierköpfigen Vorstand geleitet. Dies sind:

  • Britta Auerbach (Vorsitzende)
  • Monika Schlösser (2. Vorsitzende)
  • Petra Ritschel (Schriftführerin)
  • Elke Pajak (Schatzmeisterin)
Vorstand 2018 - Freundeskreis Hohenlimbuch e.V.

Britta Auerbach – 1. Vorsitzende – Schulleiterin am Gymnasium Hohenlimburg

1 of 4

Monika Schlösser – 2. Vorsitzende

2 of 4

Petra Ritschel – Schriftführerin – Ehrenamtliche Theken-Mitarbeiterin

3 of 4

Elke Pajak – Schatzmeisterin

4 of 4
Vorstand 2018 - Freundeskreis Hohenlimbuch e.V.
Sie wollen uns unterstützen?
Werden Sie Mitglied

Werden Sie Teil des Freundeskreises Hohenlimbuch e.V. und helfen Sie uns den Erhalt der Bücherei zu sichern.

Mitgliedsbeiträge
  • Erwachsene, voller Beitrag 15 €
  • Familienbeitrag 20 €
  • Ermäßigter Beitrag 5 €
  • Firmen ab 50 €

Bei den Mitgliedsbeiträgen handelt es sich jeweils um Jahresbeiträge.

Bei freiwilligen höheren Beiträgen als 50 € erhalten Sie eine Spendenquittung. Die Mitgliedschaft kann drei Monate vor Ende des Kalenderjahres gekündigt werden. Das Geschäftsjahr des Vereins entspricht dem Kalenderjahr. Mitglieder werden regelmäßig über die Aktivitäten informiert.

Unsere Veran­staltungen

Kamishibai in der Bücherei - HohenlimBuch
Kamishibai in der Bücherei - HohenlimBuch

Rückblick zu den letzten Veran­staltungen

Dankeschön-Treffen 2020

Auf Einladung des Förderverein HohenlimBuch fand am 8.2.2020 ein Treffen aller ehrenamtlichen Helfer der Bücherei Hohenlimburg statt. In der Pizzaria Taormina, Auf dem Lölfert, dem …

Jetzt Lesen

Unsere Lesemonster haben fleißig gelesen

Anfang September endete die diesjährige Ferienaktion der Bücherei Hohenlimburg. Wie in jedem Jahr wurden der SommerLeseClub für Jugendliche und die Lesemonster für die jüngeren Leser angeboten.

Jetzt Lesen

Sommerferien in der Bücherei

Die Sommerferien stehen schon vor der Tür, aber nicht alle Kinder in Hohenlimburg fahren in Urlaub. Daher bietet die Stadtteilbücherei Hohenlimburg ein buntes und (fast) …

Jetzt Lesen

Lesung Frank Cornelius „Eine Nacht in Teufels Küche“

Am 16. Mai hatte die Bücherei Hohenlimburg wieder einen Autor zu Gast.Frank Cornelius war eigens aus Heilbronn angereist, um seinen historischen Roman „Eine Nacht in …

Jetzt Lesen

Dankeschön-Treffen 2019

Gestern war es wieder so weit, der Förderverein HohenlimBuch hatte alle ehrenamtlichen Helfer der Bücherei zu einem Dankeschön-Treffen eingeladen. Im Vereinsheim des Tennisvereins Rot-weiß Hohenlimburg, …

Jetzt Lesen

Gruftgeflüster in der Bücherei

Gruftgeflüster war der Titel der Autorenlesung, die am 9. November 2018 in der Bücherei Hohenlimburg stattfand. Dazu verwandelte sich das Lesecafe in ein Auditorium, das …

Jetzt Lesen

Zauberhexe Nudeltraut

Am Donnerstag, den 18.10., wurde die Bücherei Hohenlimburg zum Hexenhaus der Zauberhexe Nudeltraut. Viele Kinder kamen mit ihren Eltern und Großeltern, um die ungewöhnliche Zauberhexe …

Jetzt Lesen

Lesemonster-Party 2018

In diesem Sommer hatten Grundschüler aus Hohenlimburg und Umgebung wieder die Gelegenheit an der Ferienaktion „Lesemonster“ der Stadtteil-Bücherei Hohenlimburg teilzunehmen. Wer in den Ferien mindestens …

Jetzt Lesen
Kontaktieren